• Ski Langlauftraining
  • Sparte Ski Juli18
  • Ski Nikolaus
  • ColdWaterChallenge
  • Sommertraining

Sportheim

Geöffent bei jedem Spiel des FC Rinchnachs sowie bei jedem Spiel des FC Bayern München.

Termine Ski

Keine Veranstaltungen gefunden

Das Wintertraining ist beendet und aktuell findet kein Training der Sparte Ski statt.

Nach einer verdienten Pause für unsere Athleten, die in der Wintersaison 2018/19 wieder viele Wettkämpfe bestritten haben,
werden dann im Frühjahr die Trainer und Betreuer der Sparte wieder mit einem wöchentlichen Aufbau- und Grundausdauertraining beginnen.

Das Training wird dann hier wieder frühzeitig bekanntgegeben.

Bei Interesse oder sonstigen Fragen helfen Rudolf List (09921/8762) oder Karl-Heinz Loibl (09921/970237) gerne weiter.

30.09.18 Landkreismeisterschaft im Crosslauf

Auch hier waren die Klousdara wieder mit dabei.
Die Ergebnisse gibt´s in Kürze ...

 

16.09.18 Kirchberger Sommerbiathlon

Am Sonntag, den 16.09.18 ging´s für die Klousdara Wettkämpfer nach Kirchberg zum Sommerbiathlon. Wie im letzten Jahr wollten unsere Sportler an ihre Erfolge im letzten Jahr anknüpfen. Neu in der Wettkampfmannschaft der Sparte Ski ist 10jährige Katzdobler Elina, die seit Sommer in das Training miteingestiegen ist und in Kirchberg ihren ersten Wettkampf absolviert hat.
Mit der Startnummer 1 ging unser Jakob ins Rennen und konnte in der Jahrgangsstufe 2010/2011, männlich über 800m den 2.Platz erreichen.
In der Schülerklasse B (Jahrgang 2006/2007, männlich) waren Philipp und Paul am Start. Beide lieferten eine super Leistung ab und absolvierten die 1,6km lange Strecke in einer hervorragenden Laufzeit. Am Schießstand erzielte Phips jedoch mit nur einem Fehler beim Liegendschießen und einem Fehler beim Stehendschießen das Rennen für sich. Mit einer Zeit von 7.38 Minuten sicherte er sich den ersten Platz. Trotz sechs Strafrunden beim Schießen konnte Paul den 2.Platz verteidigen und kam mit einer Gesamtzeit von 8:31 Minuten ins Ziel.
Ebenfalls in der Schülerklasse B (Jahrgang 2006/2007, weiblich) ging Elina mit der Startnummer 18 ins Rennen. Sie musste ebenso wie Paul und Philipp die 1,6km lange Strecke absolvieren. Nach dem Schießen musste sie jedoch sieben mal in die Strafrunde, sodass sie ihre gute Laufleistung leider nicht verteidigen konnte und als dritte ins Ziel kam.
Beim anschließenden Staffelwettkampf liesen Paul, Philipp und Elina der Konkurrenz jedoch keine Chance und gewannen in ihrer Wertungsklasse mit einer halben Minute Vorsprung.
Auch Jakob ging nochmal an den Start und unterstützte als "dritter Mann" eine Kirchberger Mannschaft. Mit dieser Mannschaft gelang Jakob nochmals der Sprung aufs Podest und erreichte den 3. Platz.
<< zur Ergebnisliste >>


Joomla Gallery makes it better. Balbooa.com

 

 

29.07.18 BSV-Sommerleistungskontrolle in Nesselwang

Der SC Nesselwang war am Sonntag, 29.07.18 Ausrichter der jährlichen Sommerleistungskontrolle der Biathleten des Bayerischen Skiverbandes. Hier werden die Athleten auf ihre aktuelle Fitness geprüft und in den jeweiligen Altersklassen gewertet. Unter den 56 Teilnehmer war auch unser Philipp von der Sparte Ski, der sich in der Gesamtwertung den hervorragenden 2.Platz erkämpfte.
Bereits um 10:30 Uhr fiel der Startschuss für den 3000m-Lauf. Mit einer Zeit von 13:10min kam Philipp als dritter seiner Klasse ins Ziel.
Im Anschluss gab es einen Athletiktest mit sechs verschiedenen Stationen zu bewältigen. Darunter ein 30m Sprint, Liegestütz, Sprungschritte, ein Hindernislauf sowie Übungen zur Überprüfung der Balance und Rumpfkraft. In allen Disziplinen konnte "Phips" Bestleistungen abrufen.
Nachmittags mussten die jungen Biathleten schlussendlich noch ihr Können am Schießstand unter Beweis stellen. Trotz der extremen Hitze behielt Philipp einen kühlen Kopf und erzielte mit 169 Ringen auch hier ein beachtliches Ergebnis.
Am Ende des anstrengenden Tages konnte unser Nachwuchsbiathlet in der Gesamtwertung unter den sieben Teilnehmern in seiner Altersklasse auf das Silberpodest klettern.
<< zur Ergebnisliste >> 

  • 180729_BSV-Sommerleitungskontrolle_3000m-Lauf
  • 180729_BSV-Sommerleitungskontrolle_Athletiktest_Balance
  • 180729_BSV-Sommerleitungskontrolle_Athletiktest_Hindernislauf
  • 180729_BSV-Sommerleitungskontrolle_Athletiktest_Liegestütz
  • 180729_BSV-Sommerleitungskontrolle_Athletiktest_Rumpfkraft
  • 180729_BSV-Sommerleitungskontrolle_Philipp_Reim
  • 180729_BSV-Sommerleitungskontrolle_RWS-Ringschießen
  • 180729_BSV-Sommerleitungskontrolle_Siegerehrung

Simple Image Gallery Extended

 

08.07.18 Hennakobl - Ochseneben - Trail

Für Sonntag den 08.07.18 lud der WSV Rabenstein zu seiner Premiere des Hennakobl-Ochseneben-Trail. Bei der ersten Auflage dieser Laufveranstaltung gab es für die Teilnehmer Strecken bis zu 12,5km über schmale Single-Trails, Wald- und Forstwege zu bewältigen. Unsere drei Klousdara Wettkämpfer nahmen auch diese Herausforderung an und errangen in ihren Altersklassen alle Topplatzierungen.
Beim Zwergerllauf über 300m in der Klasse Schüler U8 erreichte Jakob mit einer Laufzeit von 1:22min den 2. Platz.
In der Schülerklasse U13 über 1300m liesen Paul (4:41min) und Philipp (4:45min) der Konkurrenz keine Chance und sicherten sich den ersten und den zweiten Platz.
<< zur Ergebnisliste >>                 << Bericht und Foto´s des Veranstalters >>

  • 180708_Hennakobl_Jakob
  • 180708_Hennakobl_Paul
  • 180708_Hennakobl_Philipp2
  • 180708_Hennakobl_Siegerehrung

Simple Image Gallery Extended

 

30.06.18 Kirchberger Kirwalauf und Falter-Staffel

Am Samstag, 30.06.18 veranstaltete der SLC Kirchberg den 16. Kirchberger Kirwalauf sowie die 3. Falter-Staffel. Startschuss war um 14:00Uhr mit dem Kirwalauf und unter den Läufern befand sich auch unser Philipp. In der Schülerklasse 12 schaffte er über die zwei Kilometer lange Strecke den Sprung auf´s Siegerpodest.
Und auch beim 3. Falter-Staffellauf im Anschluss konnte er sich über die Goldmedallie freuen. Gemeinsam mit Fuchs Vincent und Kagerbauer Max gewann er mit der Mannschaft TG Arbersee.
<< zur Ergebnisliste 16.Kirchberger Kirwalauf >>                << zur Ergebnisliste 3.Falter-Staffel >>

  • 180630_3.Falter-Staffel_TG_Arbersee
  • 180630_3.Falter-Staffel_TG_Arbersee2
  • 180630_Kirwalauf_Siegerehrung_Philipp
  • 180630_Siegerehrung_3.Falter-Staffel_TG_Arbersee

Simple Image Gallery Extended

 

23.06.18 7.BAUER´s Sportwelt-Lauf

Nach der Winterpause war der 7. BAUER´s Sportwelt-Lauf die Eröffnung der neuen Wettkampfsaison für unsere Aktiven der Sparte Ski. Dieser fand am 23.06.18 im Kurpark Regen statt und war zugleich der erste Wettbewerb des Arberlandcups. In der Altersklasse U8 (Streckenlänge 800m) für die jüngsten Starter erreichte Jakob den 5. Platz.
In der ebenfalls zusammengefassten Altersklasse U14 mussten Paul und Philipp den älteren die ersten beiden Plätze überlassen und kamen als dritter und vierter ins Ziel.
<< zur Ergebnisliste 7.BAUERs Sportwelt-Lauf >> 

  • 180623_7.BAUERs-Sportwelt-Lauf

Simple Image Gallery Extended

28.01.18 Penninger-Cup (mit Sparkassencup-Wertung)

Das zweite Wochenende in Folge hieß es für Paul und Philipp sich in klassischer Technik in ihrer Altersklasse zu behaupten. Ausrichter war am Sonntag, den 28.01.18 im Langlaufzentrum Jägerbild / Breitenberg der WSV DJK Rastbüchl. Über eine Streckenlänge von 2,5km schafften beide Klousdara nach einer hervorragenden Laufleistung den Sprung auf´s Podest. Philipp holte den 3. Platz und Paul konnte den 1. Platz erkämpfen. Bei der Siegerehrung durften sich beide noch über einen Pokal sowie einen Sachpreis freuen.

<< zur Ergebnisliste >>

21.01.18 Sepp Maier - Max Fuchs Gedächtnis Langlauf

Der WSV Rabenstein war am 21.01.18 Ausrichter des Sepp Maier - Max Fuchs Gedächtnis Langlauf im Hohenzollern Skistadion am Arbersee. Bei stetigem Schneefall gingen Philipp Reim und Paul Loibl (im Bild mit der Startnummer 54 und 57) an den Start. Diesmal in klassischer Technik, mussten die beiden in ihrer Altersklasse Schüler 12m eine Strecke von 2,5km bewältigen. Bei der Siegerehrung durfte sich Paul über den 2. Platz freuen. Philipp wurde fünfter. Auch mit am Start war "unser Jüngster" Jakob Loibl. In der Schülerklasse U8m über 0,7km holte er den 4. Platz. Bereits am nächsten Wochenende werden unsere Langläufer in Rastbüchl wieder an den Start gehen und um wertvolle Punkte in der Sparkassencupwertung kämpfen.

<< zur Ergebnisliste >>

13.01.18 Eppenschlager Kindercup

Am Samstag, den 13.01.18 wurde durch den WSV Eppenschlag in der Finsterau der Kindercup im Skilanglauf ausgerichtet. Unter den 113 Startern befanden sich auch diesmal unsere Klousdara Langläufer Philipp Reim, Paul Loibl und Josef Kurz. In der Schülerklasse U12m über 2,5km in der Skating-Technik konnte sich Philipp den 3. Platz auf dem Podest sichern. Paul erreichte in der gleichen Klasse den 6. Platz. In der Schülerklasse U15m über 5km konnte Josef ebenfalls den 3. Platz erkämpfen.

<< zur Ergebnisliste >>

06./07.01.18 Bayerischer Schülercup im Biathlon

Am 06.01.18 fand im Skilanglaufzentrum Finsterau der Bayerische Schülercup im Biathlon statt. Im Sprintwettkampf mit zwei Schießeinlagen über 3km erreichte unser Nachwuchsbiathlet Philipp Reim in der Schülerklasse S12m den 4. Platz. Am 07.01.18 in der Verfolgung über 4km musste Philipp ebenfalls zwei Schießeinlagen bewältigen und erreichte erneut den 4. Platz.

<< zur Ergebnisliste Sprint >>                  << zur Ergebnisliste Verfolgung >>

06.01.18 Erich-Ranzinger Gedächtnislauf

Ebenfalls fand am 06.01.18 im Skilanglaufzentrum Finsterau der Erich-Ranzinger-Gedächtnislauf statt. Unter den insgesamt 142 Langläufern befanden sich auch unsere beiden Klousdara Langläufer Paul Loibl und Josef Kurz. In der Schülerklasse U12m über 2,5km erreichte Paul den 6. Platz. Josef errang in der Schülerklasse U15m über 5km ebenfalls den 6. Platz.

<< zur Ergebnisliste >>

 

31.12.17 Dr.-Wieland-Gedächtnis-Langlauf

           

Kurz vorm Jahreswechsel am 31.12.17 war der SC Frauenau Ausrichter des Dr.-Wieland-Gedächtnis-Langlaufs. Im Langlaufzentrum Oberlüftenegg waren unter den 92 gemeldeten Teilnehmer auch wieder Phillip Reim und Paul Loibl. Beide traten in der Schülerklasse U12m in der Skating-Technik über 4km an. Phillip schaffte den Sprung auf´s Trepperl und holte sich den 2. Platz. Den 6. Platz konnte sich Paul sichern.

<< zur Ergebnisliste >>

 

30.12.17 Zwieseler City-Sprint

Am Stadtplatz in Zwiesel wurde am 30.12.17 der Zwieseler City-Sprint durchgeführt. Trotz strömenden Regen ging unser Paul Loibl mit weiteren 51 Langläufern an den Start. Er absolvierte die 100 Meter lange Strecke in klassischer Technik und erreichte in der Schülerklasse U12m den 6. Platz.

<< zur Ergebnisliste >>

 

26.12.17 Nachtstaffelsprint

Zu einer Nachtstaffel lud der SV Bayerisch Eisenstein ins Hohenzollernskistadion am Großen Arbersee. In der Schülerklasse U12/13m erreichte unsere Staffel der Sparte Ski mit Paul Loibl als Startläufer in der Klassischen und Phillip Reim als Schlussläufer in der Skating Technik den 3. Platz. Beide Läufer mussten jeweils eine Strecke von 2,4km bewältigen.

<< zur Ergebnisliste >>

 

17.09.17 Sommerbiathlon Kirchberg

Beim 4. Kirchberger Sommerbiathlon gingen mit Jakob und Paul Loibl, Phillip Reim und Johannes Segl insgesamt vier Klousdara an den Start. In den Einzelwertungen erreichte Jakob in der Kinderklasse I (7/8 Jahre) den 2. Platz. Bei den Schülern (11/12) sicherte sich Phillip den 1. Platz. Der 2. Platz ging an Paul und Johannes verpasste den 3. Platz nur um ein paar Sekunden und wurde vierter.
Beim Staffellauf waren unsere drei Schüler jedoch nicht zu schlagen und holten in der Altersklasse U 16 den 1. Platz.

<< zur Ergebnisliste >>

 

07.03.17 Europäische Polizeimeisterschaft

        

Bei den Europäischen Polizeimeisterschaften im österreichischen Windischgarten holte sich unsere erfolgreiche Sportlerin Silvia Birnböck zwei Gold- und eine Silbermedaille im Polizeibiathlon.
Den Sprint über 7,5km am ersten Wettkampftag, konnte Silvia mit einer sehr guten Laufzeit und nur zwei Schießfehlern mit knapp zwei Minuten Vorsprung vor der zweitplatzierten Russischen Athletin, klar für sich entscheiden und holte die erste Goldmedaille.
Über 12,5km ging es am nächsten Tag, hier mussten vier Schießeinlagen (zweimal einhändig und zweimal beidhändig) absolviert werden. Mit insgesamt vier Schießfehlern und einer erneut hervorragenden Laufleistung sicherte sie sich auch hier mit über einer Minute Vorsprung die Goldmedaille.
Auch mit der deutschen Damenstaffel schaffte Silvia den Sprung aufs Podest. Gemeinsam mit Verena und Christina Schrötter über 3 x 6km holte sie die Silbermedaille für Deutschland.
Wir gratulieren nochmal recht herzlich zu dieser herausragenden Leistung und wünschen dir weiterhin viel Erfolg!

<< zum Bericht des PP Niederbayern  >>